Hilfsangebote Depression

Innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörungen

Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörungen von Schüler*innen

Vertrauenslehrkräfte der Schule


Beratungslehrkräfte der Schule


Sozialpädagoge der Schule

Stefan Hofstetter ( hofstetter@real-euro.de )


zuständige Schulpsychologin

Jessica Feld
Tel.: 0911-23127341
Fax: 0911-23127321
feld@gsr-nuernberg.de
Telefonsprechstunden:
Mi 13:30 - 14:15 Uhr
Fr 10:30 – 11:15 Uhr


Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken

Glockenhofstr. 51
90478 Nürnberg
Tel.: 0911-5867610


Stadt Erlangen Jugend- und Familienberatung

Karl-Zucker-Str. 10
91052 Erlangen
Tel.: 09131-862295
Mo 8 - 12 und 13 - 18 Uhr
Di 8 - 12 und 13 - 17 Uhr
Mi 8 - 12 und 13 - 17 Uhr
Do 8 - 12 und 13 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 und 13 - 15 Uhr


Kinder- und Jugendabteilung für psychische Gesundheit

Schwabachanlage 6 & 10
91054 Erlangen
Tel.: 09131 85-39123
kjp-kontakt@uk-erlangen.de


Telefonseelsorge

kostenlose, anonyme Beratung
www.telefonseelsorge.de
Tel.: 0800-1110111
oder 0800-111-222
rund um die Uhr


Deutsche Depressionshilfe

kostenlose, anonyme Beratung (online-Selbsttest)
www.deutsche-depressionshilfe.de
Tel.: 0800-3344533
Mo 13 - 17 Uhr
Di 13 - 17 Uhr
Mi 08:30 - 12:30 und 13 - 17 Uhr
Do 13 - 17 Uhr
Fr 08:30 - 12:30 Uhr


NummerGegenKummer – Kinder- und Jugendtelefon

kostenlose Beratung
Tel.: 116111
Mo - Sa 14 - 20 Uhr
www.nummergegenkummer.de

Elterntelefon:
Tel.: 0800-1110550
Mo 09 - 11 Uhr
Di 09 - 11 Uhr und 17 - 19 Uhr
Mi 09 - 11 Uhr
Do 09 - 11 Uhr und 17 - 19 Uhr
Fr 09 - 11 Uhr


Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung

bke-Onlineberatung
www.bke-beratung.de


Bündnis gegen Depression

www.buendnis-depression.de