digitale Schule

Unser Weg zur digitalen Schule

digitale Schule

Wir machen unsere Schüler fit fürs 21. Jahrhundert
Wir wollen, dass Schüler selbstverständlich mit digitalen Medien unabhängig von Zeit und Raum lernen können, so dass sie die für das erfolgreiche Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert notwendigen Kompetenzen erwerben. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir auf ein Konzept, das eine dynamische technische Infrastruktur, die regelmäßige Fortbildung und Motivation unserer Lehrkräfte sowie passgenaue didaktische Settings für unsere Schüler miteinander verbindet.
22
Accesspoints
370+
mobile Endgeräte
8
iPad-Klassen
100000+
Tutorialabrufe
(Youtube)
merakiwlan

Professionelle WLAN-Infrastruktur

Unsere hoch performanten Accesspoints ermöglichen jedem Benutzer einen schnellen und störungsarmen Zugang zu jeglichem digitalen Unterrichtsmaterial. Engpässe werden proaktiv durch eine dynamische Verteilung aller Clients vermieden. Ebenso wird die Sicherheit groß geschrieben. Alle Verbindungen über WLAN sind mit der höchsten Verschlüsselungstechnologie abgesichert.

YouTube Channel

Tutorials und Lernvideos sind gerade bei unseren Jugendlichen "angesagt". Zudem bildet dieser methodisch-didkatische Zugang einen Weg, um sog. Flipped Classroom-Phasen in den Regelunterricht einzubauen. Hierbei informieren sich die Schüler selbstständig zuhause über den zu vermittelnden Stoff, um dann im Unterricht selbst mehr Zeit für Übungs- und Vertiefungsphasen zu haben. Unser YouTube-Channel bietet schon eine beachtliche Zahl von Lernvideos, die teilweise schon erstaunliche Klickzahlen erzielt haben.
Zum YouTube Channel

youtube-channel
edublog

Edu-Blog

Das Edu-Blog ist das Herzstück unserer digitalen Schule. Auf diese Plattform können Lehrer, Schüler und Eltern jederzeit zugreifen, um den Unterricht genau an den Ort zu bringen, wo er gerade stattfinden soll. Dies kann überall im Schulhaus, aber auch zuhause sein. Unser Open Classroom steht allen Klassen offen und ist gerade bei den iPad-Klassen sehr beliebt.
Zum Edu-Blog

digitales Klassenzimmer - Demokratisierung des Beamers

Wie selbstverständlich präsentieren Schüler und Lehrer ihre Ergbnisse auf dem interaktiven Whiteboard. Jeder Schüler hat über die WLAN-Verbindung die Möglichkeit seine Inhalte vom seinem mobile Device zu präsentieren. Damit wird die Tafel auch eine Präsentationsmedium für Schüler. Diese moderne Projektionstechnologie gehört fest zu unserem digitalen Klassenzimmer.

projektionstechnologien
ipad_schueler

iPad-Klassen ab der 7. Klasse

BYOD - Bring your own iPad ist das Motto der iPad-Klassen seit dem Schuljahr 2011/12. Jeder Schüler der iPad-Klassen hat sein eigenes persönliches mobiles Endgeräte stets zur Hand. Durch geschickte Kombination aus interaktiven Büchern, Video-Tutorials, Recherchemöglichkeiten im Internet gepaart mit neuen Tools (z.B. Learning Apps) lernen Schüler neben selbstständigen Arbeitsweisen automatisch die verschiedenen Arten der Medienkompetenz.

mehr zum Konzept Broschüre iPad-Klassen

Unterrichtsbeispiel Biologie

Unterrichtsbeispiel Geschichte

Medienreferenzschule

Zwei Jahre harte Arbeit liegen hinter uns - jetzt haben wir es geschafft. Im Schuljahr 2015/16 zeichnete Herr MD Püls im Rahmen eines Festaktes an der ALP Dillingen unsere Schule mit dem begehrten Prädikat "Referenzschule für Medienbildung" aus. Um dieses zu erhalten, wurde ein ausgeklügelter Medienentwicklungsplan erarbeitet, der z. B. aus einem mediendidaktischen Fortbildungsplan für alle Lehrkräfte besteht. Zudem gehört ein fächerübergreifender Medien- und Methodenlehrplan zur Voraussetzung für die Auszeichnung, in dem beispielsweise beschrieben wird, in welcher Jahrgangsstufe sich die Schülerinnen und Schüler mit Methoden der Internetrecherche auseinandersetzen. "Medienbildung wird an unserer Schule in allen Fächern ernst genommen und ist nicht nur eine Domäne des IT-Unterrichts oder unserer iPad-Klassen", wie RSD Markus Bölling erklärt. Besonderer Dank gilt den Kollegen Lohrke, Müller und Offinger, welche die Bewerbung federführend betreuten sowie allen Lehrkräften, die ihr "Medienwissen" in sog. schulinternen bereitwillig mit einbrachten.
Medienentwicklungsplan

medienreferenzschule

Ansprechpartner

Medienreferenzschule

Bölling, Markus

Markus Bölling

Schulleiter, Seminarleiter
  •  nach Vereinbarung
  •   Mathematik, Physik, Informationstechnologie
  •   boe@real-euro.de
Lohrke, Frank

Frank Lohrke

Fachbetreuer Biologie
Müller, Larissa

Larissa Müller

Lehrerin
Offinger, Johannes

Johannes Offinger

Erweiterte Schulleitung