Schüler des Monats November 2014

Wir wurden zu Schülern des Monats gewählt, weil wir uns im Rahmen der Aktion "Straßenkind für einen Tag" für das Kinderhilfswerk terre des hommes engagiert haben. Am 14.11. bauten wir morgens in der Fußgängerzone in Erlangen das Zelt auf, das als Treffpunkt und als Infozentrale für die Passanten, die sich über die Aktion „Straßenkind für einen Tag" informieren wollten, fungierte. Drei Stunden lang sammelten wir unermüdlich für die Straßenkinder in aller Welt und ließen uns auch nicht von zeitweise unfreundlichen und abweisenden Passanten entmutigen. Wir waren mit dem Sammelergebnis so erfolgreich wie bislang keine Schülergruppe. Wir konnten 1230 Euro an die Kinderrechtsorganisation weiterleiten, um mobile Küchen, Unterkünfte und Bildung in der dritten Welt zu ermöglichen.

Klasse 5d